Welcome to the jungle!

Workshops für Absolventen und Arbeitssuchende

– auf deutsch, französisch oder englisch

Wir führen Interviewtrainings durch, bei denen jeder Teilnehmer 3 Perspektiven erlebt: die des Bewerbers, des Recruiters und des Beobachters – und damit die Möglichkeit hat, Feedback von mehreren Personen zu erhalten und selbst welches zu geben.

Die Erfahrung verschiedener Perspektiven bereitet dich auf verschiedene Gesprächssituationen und Herausforderungen vor.
Gern filmen wir euch, so dass ihr euer Interview zu Hause noch einmal in Ruhe anschauen könnt.

Beispiel für einen 1-tägigen Workshop

Vorbereitung: Die Teilnehmer drucken jeweils eine Stellenanzeige aus, auf die sie sich gern bewerben würden und bringen diese mit, zusammen mit Ihrem Lebenslauf und Bewerbungsschreiben. Idealerweise zieht ihr euch so an wie zu einem Vorstellungsgespräch.

9:00 Uhr – Lebenslauf und Anschreiben – Wie hebst du deine wichtigsten Stärken hervor und machst einen bestmöglichen ersten Eindruck?

10:30 Uhr – Worauf kommt es beim Vorstellungsgespräch an?

  • Körpersprache und Audruck, Verwendung positiver Formulierungen
  • Beispiele für Bewertungskriterien
  • Häufig gestelle Fragen und der Umgang mit illegalen und unangenehmen Fragen

12:00 Uhr – gemeinsame Mittagspause – mit Fragen und Antworten

13:30 Uhr – Rollenspiel

  • 20-30 minütige Interviewsimulationen; alle Teilnehmer übernehmen je 1x die Rolle des Bewerbers und des Recruiters
  • 10-15 minütiges Feedback nach jeder Session durch die anderen Teilnehmer
  • Parallel hierzu hat jeder Teilnehmer die Möglichkeit, seine Bewerbungsunterlagen durch einen Recruiter prüfen zu lassen.

17:30 Uhr – Zusammenfassung des erlangten Wissens und Feedback an uns (Verbesserungsvorschläge,…)

Häufig
gestellte
Fragen
???

Um einen optimalen Lerneffekt zu erzielen, empfehlen wir mindestens 5, jedoch nicht mehr als 8 Teilnehmer.

Ja, denn sich selbst zu sehen steigert den Lerneffekt.

Hierzu empfehlen wir dir, dein eignes Gerät (Smartphone mit ausreichend freiem Speicher und Ladegerät) bereitzuhalten.

Bitte gib uns Bescheid, falls du nicht auf dem Video eines anderen Teilnehmers zu sehen sein möchtest, so dass wir dafür sorgen, dass dies nicht passiert.

Sollten wir Sessions mit unseren Geräten filmen, löschen wir die Aufnahmen, sobald wir sie dem jeweiligen Teilnehmer übergeben haben.

Wir möchten die Kosten für unsere Teilnahmer so gering wie möglich halten. in der Regel berechnen wir zwischen 100€ und 150€ pro Person.

Schulen und Arbeitgeber können die Kosten teilweise oder ganz übernehmen.

Sollten wir derzeit eine Stelle zu besetzen haben, von der wir glauben, dass sie für dich interessant sein könnte, werden wir dich fragen, ob du an einem persönlichen Gespräch interessiert bist.

Ansonsten kannst du uns gern ansprechen, wenn wir bei zukünftigen offenen Stellen an dich denken sollen oder ab und an die Stellenangebote auf unserer Webseite lesen.

Scroll to Top